Kontrolle/FRÜHERKENNUNUG

 

Herzlich Willkommen zur Kontrolle / Vorsorge / Früherkennung

Unsere Augen werden älter und die Sehkraft nimmt langsam ab ”

Kassenärztliche Augenuntersuchungen behandeln Beschwerden und Erkrankungen Ihrer Augen nur mit Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung. Ausreichend, zweckmäßig, wirtschaftlich und medizinisch notwendig.

Es ist Ihr Recht hochwertige Diagnostik zum Erhalt Ihrer Sehkraft zu bekommen:

Sie entscheiden selbst über die Gesundheit Ihrer Augen – wählen Sie selbst Ihre Zusatzleistungen und Untersuchungen zur Kontrolle / Vorsorge / Früherkennung:

Glaukomvorsorge – „grüner Star“ – eine chronische Krankheit, bei der unbemerkt Sehnervenfasern absterben. Schleichend schreitet der Zerfall des Gesichtsfeldes bis zur Erblindung fort. Da sich der Sehnerv, im Gegensatz zu anderen Nerven, nicht regenerieren kann, kommt der Vorsorge-untersuchung beim Augenarzt eine so entscheidende Bedeutung zu – denn je früher die Diagnose gestellt wird, desto besser kann die Behandlung sein. Die Untersuchung besteht aus Messung des Augeninnendruckes und einer sorgfältigen Untersuchung des Sehnervenkopfes am Stereo-mikroskop. Zusätzlich ist die exakte Vermessung des Sehnerven entscheidend. Schon bevor Gesichtsfeldausfälle auftreten, kann die OCT (Optische Cohärenz Tomografie) die Netzhaut-schichtdicken bestimmen und feinste Strukturen und deren Veränderungen präzise darstellen. Netzhautvorsorge – Makuladegeneration, Netzhautablösung, Diabetes, Blutdruck, Kurzsichtigkeit – Wir untersuchen Ihre Netzhaut gründlich bei erweiterter Pupille. Auch hier können die zentralen Strukturen zusätzlich mit der OCT in hochauflösenden Schnittbildern untersucht und im Verlauf genau beobachtet werden.

Bitte beachten Sie: Für diese Vorsorgeuntersuchungen und generell für alle Zusatzleistungen berechnen wir ein ärztliches Honorar nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Sollten Sie verhindert sein, geben Sie uns bitte Bescheid.

Für akute Fälle versuchen wir Sie ganz kurzfristig einzubestellen.

Bringen Sie bitte medizinische Vorbefunde und Ihre Medikamente mit.

 

Sprechzeiten (gesetzlich/Kasse)

Montag      08.00 – 12.00  und  14.00 – 18.00 Uhr

Dienstag    08.00 – 12.00 Uhr

Mittwoch   08.00 – 13.00 Uhr (offene Sprechstunde)

Donnerstag  08.00 – 12.00 Uhr

Freitag       08.00 – 12.00 Uhr

Privatsprechstunden:

Dienstag        14.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag   14.00 – 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

 

Augenarztpraxis Schapp

Bahnhofstrasse 23

97877 Wertheim

09342/22334

praxis(at)schapp.com